Skurriler Polizeieinsatz in Lichtenfels

Skurriler Polizeieinsatz am Dienstagabend in Lichtenfels – Wie die Polizei mitteilt, hat ein 26-jähriger Mann angerufen und erzählt, dass am Flussbad in Unterwallenstadt zwei Unbekannte mit Luft- oder Gasdruckpistolen aufeinander schießen würden. Als die Polizisten eintrafen, hatte es der Anrufer plötzlich sehr eilig und erzählte zudem auf einmal von fünf Unbekannten. Zu diesen konnte er aber keine Beschreibung abgeben. Er erstattete aber trotzdem Anzeige wegen Sachbeschädigung, da durch die Schüsse sein Auto beschädigt worden war. Wer etwas mitbekommen hat, soll sich bei der Polizei Lichtenfels melden.