© Sven Hoppe

Snowboarder-Saison-Abschluss bei Teamevent in Berchtesgaden

Berchtesgaden (dpa/lby) – Nach dem erfolgreichen Einzelrennen wollen die deutschen Snowboarder beim Heim-Weltcup in Berchtesgaden auch im Teamevent am heutigen Sonntag jubeln. Die Hausherren planen, beim letzten Rennen des alpinen Snowboard-Weltcups mit drei Duos aus je einer Sportlerin und einem Sportler an den Start zu gehen. Am Samstag hatten Selina Jörg als Zweite des Parallel-Slaloms und Carolin Langenhorst auf Rang drei überzeugt. Ramona Hofmeister sicherte sich als Sechste zudem den Gesamtweltcup. Jörg wird nach dem Team-Rennen ihre aktive Karriere als Leistungssportlerin beenden.

© dpa-infocom, dpa:210320-99-903371/2