© Lino Mirgeler

Söder ehrt FC Bayern: «Ihr setzt die Maßstäbe»

München (dpa) – Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat den deutschen Fußball-Meister FC Bayern München bei einem Empfang in der Staatskanzlei als den besten Botschafter des Freistaates gewürdigt. «Wir sind stolz darauf, was Sie in dieser Saison wieder geleistet haben – sensationell. Sechsmal hintereinander deutscher Meister kann nur ein Verein, das ist der FC Bayern», sagte der 51-jährige Söder: «Ihr setzt Maßstäbe, national und international.»

Vereinspräsident Uli Hoeneß dankte Söder für die Einladung und Ehrung und hob in seiner kurzen Rede hervor: «Für uns als FC Bayern ist auch als Global Player immer München und Bayern die Heimat.»

Die Vereinsführung des deutschen Rekordmeisters, Trainer Jupp Heynckes und die Spieler um Kapitän Manuel Neuer trugen sich zum Abschluss der Zeremonie im Münchner Hofgarten ins Gästebuch der Bayerischen Staatsregierung ein. Zu Beginn gab es ein Ständchen für Geburtstagskind Heynckes, der am Mittwoch 73 Jahre alt wurde.