© Ursula Düren

Münchner wird Magier des Jahres 2020

München (dpa/lby) – Der Münchner Zauberkünstler Simon Pierro ist der Magier des Jahres 2020. Verliehen wurde ihm der Titel vom Magischen Zirkel von Deutschland (MZvD), wie dieser am Dienstag mitteilte.

Pierro, der international als «iPad-Magier» bekannt ist, holt unter anderem Gegenstände wie Biergläser aus seinem Tablet-Computer. «In unvergleichlicher Weise kombiniert er das Handwerk der Zauberkunst mit technologischen Errungenschaften wie iPads, 3D-Druckern und Robotern», beschreibt der MZvD seine Technik.

Während der Corona-Pandemie entwickelte Pierro eine interaktive Online-Show, die weltweit Zuschauer und Fans fand. Der MZvD ist mit rund 3000 Mitgliedern Europas größte Zauberkunstvereinigung.