Soldaten nehmen Arbeit in Coburger Impfzentrum auf

Mit den Bundeswehr-Soldaten kommen auch weitere Impfdosen nach Coburg. Gestern trafen die Soldaten im Impfzentrum in Witzmannsberg ein. Insgesamt sechs Kräfte sind bis zum 21. Juni in Coburg im Einsatz. Darunter auch ein Arzt. Damit geht einher, dass Coburg wöchentlich 1000 zusätzliche Dosen des Vakzins von Moderna erhält.