Sommerspiele des Landestheaters starten später

Eigentlich sollten die Sommerfestspiele im Coburger Hofgarten schon am 29. Mai beginnen. Jetzt wurde die Premiere um eine Woche verschoben, teilt das Landestheater mit. Auftakt ist somit am 6. Juni. Außerdem wird „Die Prinzessin auf dem Kürbis“ vom Spielplan gestrichen. Dafür findet das Musik-Wochenende „IT’Z JAZZ“ unter freiem Himmel statt. Zusammen mit dem Ordnungsamt sei ein aufwändiges Hygienekonzept entwickelt worden. Weil auch die Vorstellungen von den Inzidenzwerten abhängen, kann es zu weiteren Änderungen kommen.

-> Zum aktuellen Spielplan