Sonneberg: Falsche Polizisten unterwegs

Falsche Polizisten führen Verkehrskontrolle in Sonneberg durch – Wie die Polizei mitteilt, kam es am Dienstagabend (6.9.) zu einer unberechtigten Verkehrskontrolle mit einem 19-jährigen Autofahrer in der Mönchsberger Straße in Sonneberg. Demnach trugen die beiden Männer Polizei Uniformen und waren mit einem Auto unterwegs, auf dem „Polizei“ stand. Nachdem sie den jungen Mann anhielten, verlangten sie von ihm, dass er in einen Alkomaten pusten und eine Urinprobe für den Drogentest abgeben soll. Danach verschwanden die Fake-Polizisten wieder. Auf Nachfrage bei der echten Polizei in Sonneberg stellte sich dann heraus, dass der 19-jährige auf zwei falsche Polizisten hereingefallen war. Denn ein echter Streifenwagen der Polizei Thüringen war nachweislich nicht in der Nähe.