Sonneberg kein Hotspot mehr

Der Landkreis Sonneberg ist keine Hotspot-Region mehr. Die 7-Tage-Inzidenz dort liegt stabil, also an sieben aufeinanderfolgenden Tagen, unter 1000. Deshalb wird Sonneberg im Thüringer Frühwarnsystem nicht mehr als Hotspot eingestuft, sondern unter „Warnstufe 3“. Entsprechend gelten dort wieder die Basismaßnahmen der Stufe 3.  Sollte die Inzidenz an drei Tagen in Folge wieder über die 1000 klettern, werden die Regeln wieder verschärft. Hier geht’s zu den Regeln: 

https://www.tmasgff.de/covid-19/aktuelle-massnahmen