Sonneberg: Unfall mit vier Verletzten

Ein schwerer Unfall hat sich am Samstagvormittag in Sonneberg ereignet. Auf winterglatter Straße war ein Autofahrer zu schnell unterwegs, kam in einer Kurve zu weit nach links und krachte in den Gegenverkehr. Der 27-jährige wurde schwer, sein dreijähriger Sohn leicht verletzt. Auch die beiden Personen im anderen Wagen erlitten bei dem Zusammenstoß leichte Verletzungen. Der Schaden an den Fahrzeugen liegt bei rund 25 000 Euro.