Sonneberg: Vier Feuerwehrmänner nehmen am Firefighter Stairrun teil

Die Treppe hoch bis in das 39. Stockwerk in voller Feuerwehr-Montur, mit Atemschutzmaske auf dem Gesicht und der Pressluftflasche auf dem Rücken – Dieser Herausforderung stellen sich insgesamt vier Sonneberger Feuerwehrmänner beim „Firefighter Stairrun“ am 14. Mai in Berlin. Die Stadt Sonneberg stellt ihnen ein Fahrzeug für die Fahrt nach Berlin zur Verfügung sowie für jedes Team eine Unterstützung in Höhe von 300 Euro. Die Männer wollen mit ihrer Teilnahme unter anderem Werbung für das Ehrenamt machen.