Sonneberg: Wasserverbauch gestiegen

Die Haushalte in Sonneberg verbrauchen immer mehr Wasser. Wie das Freie Wort berichtet, geht das aus dem Jahresabschluss des Wasserversorgungs- und Abwasserzweckverbandes Sonneberg hervor. Insgesamt wurden 80 000 Kubikmeter Wasser mehr verbraucht als ein Jahr zuvor. Auch der Durchschnittsverbrauch ist gestiegen. Die Gründe sind laut dem Zweckverband die zunehmend trockenen Sommer, aber auch eine höhere Zahl an Gartenteichen und Schwimmbecken.