Sonneberger Firmen suchen Personal

Mehr als die Hälfte (57%) der Sonneberger Unternehmer sind auf der Suche nach Mitarbeitern. Das geht aus der aktuellen Arbeitsmarktumfrage der IHK Südthüringen hervor. Dabei machen drei von vier Unternehmen die Erfahrung, dass freie Stellen monatelang unbesetzt bleiben. Dadurch verzichtet auch fast jedes zweite Unternehmen (47%) auf Aufträge oder müssen ihr Angebot einschränken. Ein Lichtblick: Der Ausländeranteil im Kreis Sonneberg liegt mit 7,7 Prozent deutlich über dem Thüringer Durchschnitt (+2,2%). Entsprechend groß sei bei den Unternehmern die Zuversicht, dass mit ausländischen Fachleuten die Personallücke geschlossen werden könne.