Mobiles Impfen in Südthüringen

Der Landkreis Hildburghausen startet in die nächste Impftour. Diesmal geht es in kleinere Orte im Kreisgebiet, deren Bewohner möglicherweise aus Mobilitätsgründen noch nicht den Weg an die Impfstelle Hildburghausen gefunden haben. Konkret sind die Stationen in Gießübel, Themar, Crock und Straufhain. Geimpft wird mit Johnson&Johnson, dieser Impfstoff ist erst ab 18 Jahren zugelassen.
Auch im Kreis Sonneberg ist wieder der Impfbus unterwegs – diesmal auch für die Folgeimpfung mit Biontech. Aber auch für die erste Spritze können Bürger terminfrei vorbeikommen. Der Impfbus hält in dieser Woche unter anderem in Lichte, Schalkau, Steinach und Neuhaus am Rennweg.