Sonneberger pflanzt Cannabis an

Seinen grünen Daumen für falsche Zwecke genutzt hat ein Mann aus dem Stadtgebiet Sonneberg. Weil der Mann verdächtigt wurde mit Drogen zu handeln, durchsuchten Polizeibeamte in den vergangenen Tagen die Wohnung des Mannes. Tatsächlich fanden die Polizisten vier Cannabispflanzen und Gegenstände, die auf Drogenkonsum hindeuteten. Der 36-jährige Sonneberger muss nun mit einer Anzeige rechnen.