Sonneberger Trinkwasser wieder chlorfrei

Das Sonneberger Trinkwasser wird ab morgen (23.7.) nicht mehr gechlort. Die Probenergebnisse sind einwandfrei. Je nachdem, wieviel Wasser verbraucht wird, sollte das Chlor im Laufe des Wochenendes komplett ausgespült sein. Am Montag (26.7.) steht nochmal eine Nachkontrolle an. Wie berichtet waren im Wasser einiger Stadtteile Anfang der Woche Verunreinigungen aufgetreten. Bei der Chlorbehandlung wurden die Grenzwerte eingehalten. (Der Gehalt an freiem Chlor in den letzten Tagen wurde mit 0,2 bis 0,28 mg/l gemessen. Entsprechend der Trinkwasserverordnung beträgt der Grenzwert bei einer dauerhaften Chlordosierung bei 0,3 mg/l)