Sonnebergerin noch vermisst

Seit Freitag fehlt von Frau Nebel aus Sonneberg jede Spur. Wie eine Polizeisprecherin auf Nachfrage mitteilte, läuft die Suche nach der 65-Jährigen nach wie vor. Dabei wird auch nicht ausgeschlossen, dass sich Frau Nebel in einem der Nachbarlandkreise aufhält. Die Vermisste ist auf Medikamente angewiesen und könnte sich in einer hilflosen Lage befinden. Inzwischen ist auch die Kripo Saalfeld in den Fall eingebunden. Ein Bild der Frau haben wir auf unserer Homepage radioeins.com veröffentlicht. Wer Frau Nebel gesehen hat oder weiß, wo sie sich aufhält, wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden.