Sonnebergs günstige Einfamilienhäuser

Nirgends in Deutschland sind Einfamilienhäuser so günstig wie im Kreis Sonneberg. Das geht aus einer Untersuchung des Immobilienportals immowelt hervor. Demnach werden Häuser dort für durchschnittlich 75.000 Euro angeboten. Auch im Kreis Hildburghausen sind Immobilien vergleichsweise günstig. In der Preisklasse aber auch oft renovierungsbedürftig. Käufer müssen mit umfassenden Sanierungen rechnen. Spitzenreiter im RadioEINS-Land ist die Stadt Coburg mit Häuserpreisen um die 400.000 Euro, gefolgt vom Landkreis Coburg. Am teuersten sind Eigenheime im Münchner Umland. Die Preise liegen dort häufig jenseits der eine Million Euro. Für die Analyse wurden bundesweit knapp 400 Städte und Landkreise untersucht.

 

Stadt Coburg: 400.000 Euro
Landkreis Coburg: 318.000 Euro
Landkreis Lichtenfels: 250.000 Euro
Landkreis Kronach: 175.000 Euro

Zur ganzen Analyse