Spatenstich für Wohnprojekt in Coburg

Ein Vorzeigebau mit attraktiven Wohnungen für Jung und Alt – So hat Innenminister Herrmann das Bauprojekt auf dem Brockardt-Areal in Coburg gelobt. Heute ist der Baubeginn mit dem ersten Spatenstich gefeiert worden. Auf dem Gelände entsteht eine Mischung aus Eigentumswohnungen, staatlich geförderten Mietwohnungen und normalen Mietwohnungen. Das habe Vorbildcharakter für andere Standorte in Oberfranken und ganz Bayern, so Herrmann.