Spezial-Team des LKA in Sonneberg eingetroffen

Mittlerweile sind die Spezialkräfte des Landeskriminalamtes in Sonneberg eingetroffen. Mit Spezial-Ausrüstung untersuchen sie den verdächtigen Gegenstand an einem Auto in der Sonneberger Innenstadt. Die Bismarckstraße ist noch immer gesperrt. Am Nachmittag wurden knapp 50 Personen vorsorglich in Sicherheit gebracht. Evakuiert wurden unter anderem ein Ärztehaus, eine Bank, ein Reisebüro und ein Restaurant.