Spielplatz Bad Rodach nach ersten Planungen teurer als gedacht

260 000 Euro soll der neue Spielplatz in Bad Rodach nach Schätzung des Planungsbüros kosten. Eingeplant ist dafür nicht einmal die Hälfte (120 000 Euro). Die enorme Deckungslücke für die Anlage an der Gerold-Strobel-Halle ist Thema in der jüngsten Bauausschusssitzung gewesen. Nun soll die Verwaltung bis zur nächsten Stadtratssitzung prüfen, wo gespart werden kann.  Die Zeit drängt: Um Fördermittel zu bekommen, muss der erste Bauabschnitt in diesem Jahr ausgeschrieben werden.