© Friso Gentsch

SpVgg Greuther Fürth lange ohne Stürmer Steininger

Fürth (dpa/lby) – Die SpVgg Greuther Fürth muss lange auf Stürmer Daniel Steininger verzichten. Der 23-Jährige erlitt beim 3:2-Sieg am Samstag in Bielefeld einen Innenband-Teilriss im Knie, wie der fränkische Fußball-Zweitligist am Montag mitteilte. Der Angreifer werde «deshalb wochenlang fehlen», hieß es. Steininger kam in der aktuellen Saison bislang fünfmal als Einwechselspieler zum Einsatz und erzielte dabei ein Tor. In Bielefeld hatte er nur sechs Minuten nach seiner Einwechslung schon wieder ausgewechselt werden müssen.