Stadt Coburg: Halloween-Umzüge und Feiern vermeiden

Die Stadt Coburg rät am Wochenende von Halloween-Umzügen und Feiern ab. Es könne vor allem für ältere Bürger und Risikogruppen gefährlich sein, wenn sich das Corona-Virus durch Umzüge in der Nachbarschaft verbreiten würde, heißt es seitens der Stadt. Auch Halloween-Feiern zuhause sollten möglichst entfallen. Ohnehin sind aufgrund der roten Corona-Ampel aktuell nur maximal fünf Personen oder Personen aus zwei Haushalten erlaubt.