Stadtratssitzung in Coburg

 

Der Coburger Stadtrat soll am Nachmittag u.a. entscheiden, ob die Bahnhofsunterführung in den Nachtstunden wieder geschlossen wird. Wie berichtet ist die Abkürzung Richtung Hochschule aktuell im Rahmen einer Testphase noch bis Ende des Monats geöffnet. Der Verwaltungssenat hat sich bereits für eine nächtliche Schließung ausgesprochen. Kritisiert werden Sachbeschädigungen in der Anlage und hohe Kosten für den Sicherheitsdienst. Außerdem auf der Tagesordnung stehen neben verschiedenen Anträgen u.a. auch die Zukunft der Frühchen-Station am Klinikum, die Beendigung der Städtepartnerschaft mit Cobourg in Kanada oder  der Halbjahresbericht des Landestheaters. Die Sitzung beginnt um 14 Uhr.

Hier die komplette Tagesordnung:

https://ris.coburg.de/tops/?__=UGhVM0hpd2NXNFdFcExjZeoXA3OG1l5sobv4F9gi2Fs