Stadtratssitzung in Coburg

Jede Menge Tagesordnungspunkte muss der Coburger Stadtrat heute (22.11.) abarbeiten. Unter anderem geht es um die Auflösung des Eigenbetriebs „Kongresshaus Rosengarten“ und die Gründung des neuen Eigenbetriebs „Coburg Marketing“ sowie um die Bestellung des entsprechenden Betriebsleiters. Themen sind auch eine finanzielle Unterstützung für die Modernisierung und Sanierung der evangelischen Jugendbildungsstätte Neukirchen und eine ganze Reihe von Anträgen. Der FDP geht es in ihrem Antrag um die Streckenführung der Stadtbusse, ein CSB-Antrag handelt von einer Resolution zum ICE-Zeitfahrplan 2030. CSU und Junge Coburger fordern eine Kostenfreiheit der Schulwege. Und die SPD-Fraktion fordert zusätzlich, dass alle Kindergarten-, Schulkinder, Azubis und Studierenden kostenlos fahren dürfen. Die Sitzung beginnt um 14 Uhr. Wir von Radio EINS sind für Sie dabei.