Städtetag in Coburg: auch Söder kommt

Der Bayerische Städtetag 2018 tagt übernächste Woche in Coburg. Zum ersten Mal trifft sich die Vollversammlung in der Stadt. Dazu werden nicht nur rund 330 Delegierte aus den Mitgliedsstädten erwartet, sondern u.a. auch Bayerns Ministerpräsident Söder und weitere Gäste aus der Europa-, Bundes- und Landespolitik. Die geladenen Oberbürgermeister, Bürgermeister und Stadträte befassen sich bei dem Treffen am 18. und 19. Juli mit den Positionen zur Landtagswahl. Das Thema: „Starke Städte, starkes Land: Forderungen an Landtag und Staatsregierung zur Landtagswahl 2018“.