Staffelberg: Auch Hobby-Archäologen dürfen mitmachen!

Bei den Ausgrabungen am Staffelberg sind auch Laien willkommen. Wie der Fränkische Tag berichtet, können Interessierte zwei Wochen lang täglich von acht bis 16 Uhr den Profis helfen. Erst wird gegraben, dann wird der Aushub nach Fundstücken untersucht. Die Grabungen dauern bis zum Herbst. Bis zum Schluss können Freiwillige mitmachen. Wer sich dafür interessiert, kann sich im Lichtenfelser Landratsamt melden. Wie berichtet wird am Staffelberg die Nachbildung eines keltischen Zangentores aufgebaut. Vorher werden die Grabungen durchgeführt.

 

 

Kontakt im Landratsamt: 09571 18467