© Lino Mirgeler

Starker Wind in Tirol: Mädchen unter Baum eingeklemmt

Innsbruck (dpa/lby) – Ein umgestürzter Baum hat bei Innsbruck ein Mädchen unter sich eingeklemmt. Die leicht verletzte Zwölfjährige musste eine Nacht in einem Krankenhaus verbringen, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Bei starkem Föhn mussten zudem am Freitagnachmittag zwei Sportsegelflieger notlanden. Zwei deutsche 20-Jährige, die von Garmisch aus zu einer Inntal-Runde gestartet waren, mussten ihren Flug bei Kematen im Innsbrucker Land abbrechen und auf einem Feld niedergehen. Ein 43 Jahre alter Segelfliegerpilot aus Innsbruck landete wenig später ebenfalls sturmbedingt. Die Flugzeuginsassen blieben jeweils unverletzt.