Startschuss Mitfahrbänke Ebersdorf

Ab sofort kommen die Ebersdorfer auch Dank der Mitfahrbänke von A nach B – Gestern ist dafür offiziell der Startschuss gefallen. 11 dieser Bänke stehen, verteilt über das gesamte Gemeindegebiet, an öffentlichen Orten. Die 12 Mitfahrbank wird am Bahnhof aufgestellt, sobald der Vorplatz ausgebaut ist. Die Bänke sind eine Unterstützung zum öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV). Mit  „Richtungsschildern“ können die Bürger signalisieren, wohin sie fahren wollen und werden dann – so ist der Plan – von Autofahrern mitgenommen. Die Gemeinde Ebersdorf bei Coburg ist die erste Gemeinde im Landkreis Coburg, die diese Mitfahrbänke aufgestellt haben und jetzt auch benutzen.