Steigende Gewalt gegen oberfränkische Polizisten

Steigende Gewalt gegen die oberfränkische Polizei. 627 Attacken gab es im letzten Jahr gegen Polizisten. Das sind fast 4 Prozent mehr als im Jahr davor. Über 170 Beamte zogen sich bei körperlichen Übergriffen zum Teil schwere Verletzungen zu. In Bamberg kam es sogar zu einem versuchten Tötungsdelikt. In einem Fall stellten die Polizisten eine scharfe Schusswaffe bei einem Angreifer fest, 8mal mussten Sie sich gegen Hieb- oder Stichwaffen durchsetzen.