Steinach: Unbekannte greifen 34-Jährigen an und verletzen ihn schwer

Bei Angriff schwer verletzt – Ein 34-Jähriger ist in der Nacht von Samstag auf Sonntag im Mitwitzer Gemeindeteil Steinach von zwei Unbekannten angegriffen worden. Als der Mann von einem Straßenfest auf dem Parkplatz eines metallverarbeitenden Betriebes in der Steinachtalstraße nach Hause laufen wollte, wurde er von den beiden (Unbekannten) angepöbelt. Danach schlugen sie ihn zu Boden, traten auf ihn ein und ließen ihn letztlich mit schweren Verletzungen zurück. Dabei erlitt der 34-Jährige schwerwiegende Gesichtsverletzungen und zahlreiche Prellungen. Der junge Mann schleppte sich noch nach Hause und informierte am Morgen die Polizei. Die beiden Tatverdächtigen sollen zwischen 25 und 30 Jahren alt sein. Zeugen, die etwas mitbekommen haben, sollen sich mit der Kripo Coburg in Verbindung setzen.