Steinbach am Wald: Haushalt beschlossen

Über 15 Millionen Euro ist der Haushalt der Gemeinde Steinbach am Wald im Kreis Kronach schwer. Wegen der guten Gewerbesteuereinnahmen müssen in diesem Jahr keine Kredite aufgenommen werden und auch der Schuldenstand soll sich verringern. Das wurde in der letzten Gemeinderatsitzung bekannt. Investieren will die Gemeinde vor allem in den Abriss der alten Schule und in den Neubau eines Dorfhauses in Kehlbach. Außerdem soll auch die alte Post in Windheim abgerissen werden und eine neue Dorfscheune entstehen.