Sterbefälle während der Pandemie: phasenweise starker Anstieg im Kreis Kronach

Wie stark hat sich die Pandemie direkt und indirekt auf die Zahl der Todesfälle ausgewirkt? Das hat das Landesamt für Statistik in einer Sonderauswertung untersucht. Dabei wurde klar: Phasenweise ist die Zahl der Sterbefälle in Bayern im Verlauf der Pandemie deutlich gestiegen. Auch im RadioEINS-Land. So gab es zum Beispiel im Mai dieses Jahres im Landkreis Kronach 38 Prozent mehr Sterbefälle als im gleichen Zeitraum der Jahre 2016 bis 2019. Genauso oder ähnlich stark betroffen waren auch Neumarkt i.d.OPF., Neuburg-Schrobenhausen sowie die Städte Schweinfurt und Amberg. Bayernweit betrug der Anstieg im Mai nur sieben Prozent.

 

Die Informationen des Bayerischen Landesamts für Statistik:
https://www.statistik.bayern.de/presse/mitteilungen/2021/pm178/index.html