Stockbetrunken und ohne Führerschein

Stockbetrunken ist ein 50-jähriger Autofahrer am Neujahrsabend auf der B 173 in der Nähe von Lichtenfels in eine allgemeine Verkehrskontrolle geraten. Als die Polizisten den Mann anhielten bemerkten sie sofort einen starken Alkoholgeruch, der sich mit einem Atemalkoholwert von fast 2,3 Promille auch bestätigte. Der Mann musste zum Blutnehmen in Klinikum Lichtenfels gebracht werden. Außerdem stellte sich heraus, dass der Mann keinen Führerschein besitzt. Nun kommen mehrere Anzeigen auf den 50-Jährigen zu.