Strahlenschutzzentrum für Kulmbach

In Kulmbach will der Freistaat Bayern ein Kompetenzzentrum für Strahlenschutz einrichten. Dieses soll rund 33 Millionen Euro kosten und neben der Außenstelle des Landesamts für Umwelt gebaut werden. Von Kulmbach aus soll das Kompetenzzentrum u.a. den Rückbau der Kernkraftwerke kontrollieren. Das Projekt ist Teil der Behördenverlagerung in den ländlichen Raum. Wann genau es mit dem Bau losgeht, steht noch nicht fest.