Streit am Reundorfer See eskaliert

Bei einem Streit am Reundorfer See in Lichtenfels wurden am Wochenende ein Mann und ein Polizist verletzt. Die alarmierte Polizei traf vor Ort einen 50-Jährigen mit Verletzungen im Gesicht an. Eine zweite Streife konnte kurze Zeit den mutmaßlichen Täter stellen. Nachdem sich der Mann weigerte seine Personalien anzugeben und die eingesetzten Beamten beleidigte, wurde er vorläufig festgenommen. Allerdings wehrte er sich dagegen und verletzte einen Polizisten. Er musste in ärztliche Behandlung.