Strengere Corona-Regeln in Coburg

Weil die Infektionszahlen weiter steigen, hat die Stadt ihre Einschränkungen verschärft. Sie gelten ab morgen (31.12. 0 Uhr) bis 10. Januar – explizit nur in der Stadt Coburg, nicht im Landkreis. Haushalte in der Stadt Coburg dürfen zwar auch weiter Besuch von einem anderen Hausstand empfangen, müssen sich aber auf einen bestimmten Haushalt festlegen, mit sie bis Mitte Januar Kontakt haben wollen. Mitglieder aus diesen beiden Coburger Hausständen dürfen allerdings auch zusammen spazieren gehen oder draußen Sport treiben. Auch das gilt nicht für den Landkreis. Die Stadt rät außerdem von einem Tourismus in andere Landkreise ab, in denen die Regeln nicht so streng sind. Besuche in Krankenhäusern, Pflegeheimen etc. werden auf max. eine halbe Stunde pro Tag und Patient beschränkt.

Hier geht’s zu den ausführlichen Informationen der Stadt:

https://www.coburg.de/desktopdefault.aspx/tabid-2754/2848_read-17940/