© Robert Schlesinger

Studienplatz-Segen für das RadioEINS-Land

Schon bald wird es noch mehr Studenten ins RadioEINS-Land ziehen. Wie nach der CSU-Klausurtagung in Seeon bekannte wurde, wird die Außenstelle der Hochschule für den öffentlichen Dienst in Kronach vergrößert. 400 weitere Anwärter für die Finanzverwaltung sollen dort ausgebildet werden – dazu kommen 70 Ausbilder. Kronachs Bürgermeister Beiergrößlein erklärte: Die Verlagerung weiterer Studienplätze der Finanzhochschule und die Etablierung eines Lucas-Cranach-Campus in Kronach seien wichtige Meilensteine, um dem demographischen Wandel und der Abwanderung in Ballungsräume entgegenzuwirken. Auch Coburg kann sich freuen: Die Hochschule bekommt 54 zusätzliche Studienplätze. Das hat der Landtagsabgeordnete Martin Mittag mitgeteilt. Insgesamt sollen 770 Stellen nach Oberfranken verlagert werden.