Stützwandsanierung an der B 4 ab Montag

Ab Montag (1.4.) werden Stützwände an der Coburger Stadtautobahn saniert. Für den Verkehr bedeutet das, dass die B4 halbseitig gesperrt wird. Los geht’s auf Höhe der Adamistraße 12. Im zweiten Bauabschnitt sind dann die Abfahrt der B 4 zur Callenberger Straße und die Callenberger Straße stadtauswärts bis zur Brücke betroffen. Dabei muss auch der Geh- und Radweg gesperrt werden. Im letzten Bauabschnitt wird dann wieder ein Bereich in der Adamistraße dran (2a bis 5). Bis Ende September sollen die Stützwände fertig saniert sein. Zusätzlich wird nächste Woche (1. bis 5.4.) auch die Brücke in der Callenberger Straße gereinigt. Weil dabei Taubenkot herunterfallen kann, wird der Geh- und Radweg gesperrt.