Tagung der Landessynode: Es geht auch um die Zukunft der Jugendbildungsstätte Neukirchen

Es geht auch um die Zukunft der Jugendbildungsstätte Neukirchen – Seit Sonntag tagt die Landessynode der evangelischen Kirche in Garmisch-Partenkirchen. Ob die Einrichtung in Neukirchen – wie empfohlen – zur oberfränkischen Jugendbildungsstätte ernannt wird, entscheidet das Gremium im Lauf der Woche. Denn: Das Objekt ist in die Jahre gekommen und muss dringend saniert werden. Insgesamt soll die Sanierung rund 11,5 Millionen Euro kosten, davon übernimmt die Evangelisch-Lutherische Landeskirche 8,5 Millionen. Der Landkreis Coburg beteiligt sich mit 600 000 Euro, die Stadt Coburg gibt 400 000 dazu und auch die Gemeinde Lautertal möchte Gelder beisteuern.