Taschengeldbörse in Creidlitz sucht Helfer

Die Taschengeldbörse des Caritas-Quartiersstützpunktes Creidlitz sucht wieder nach neuen Helfern. Mitmachen können Schüler zwischen 14 und 17 Jahren. Nach einem Kennenlerngespräch können Jugendliche für Hilfesuchende Einkaufen, Gassigehen oder Smartphone-Problemen lösen. Im Gegenzug bekommen die Schüler ein kleines Taschengeld. Interessierte Helfer oder Hilfesuchende können sich telefonisch oder per Mail bei der Quartiersmanagerin für Creidlitz Petra Kotterba melden.