Telefonbetrüger machen RadioEINS Land unsicher

Erneut treiben Telefonbetrüger im RadioEINS Land ihr Unwesen. Das hat das Polizeipräsidium Oberfranken soeben mitgeteilt. Seit dem Morgen erhielten mehrere Personen von angeblichen Polizeibeamten Anrufe, heißt es. Besonders betroffen sind aktuell Haushalte in Neustadt bei Coburg und im Coburger Stadtgebiet. Im Gespräch geben die Kriminellen an, dass das Bargeld der Opfer in ihrem Haus nicht mehr sicher sei. Die Anrufer zielen darauf ab das Geld abzuholen. Die Polizei warnt abermals vor dieser Betrugsmasche. Die echte Polizei würde am Telefon nie nach dem Geld von Bürgern fragen. Seien Sie bei solchen Anrufen stets misstrauisch und lassen Sie sich nicht unter Druck setzen, so eine Polizeisprecherin gegenüber RadioEINS wörtlich.