© Angelika Warmuth

Tennis-Youngster Marterer überrascht gegen Schwartzman

München (dpa) – Maximilian Marterer hat beim Tennisturnier in München einen überraschenden Achtelfinal-Erfolg gefeiert. Der Nürnberger schlug den Argentinier Diego Schwartzman, immerhin die Nummer 16 der Welt, am Donnerstag mit 6:4, 6:2 und zog zum zweiten Mal in seiner Karriere ins Viertelfinale eines ATP-Turniers ein. Das war ihm erstmals Anfang Februar in Sofia gelungen. Bei der Sandplatzveranstaltung trifft Marterer nun auf den Ungarn Marton Fucsovics. Dieser hatte sich mit 7:6 (7:5), 6:1 gegen den Italiener Marco Cecchinato durchgesetzt. Am Nachmittag stand das deutsche Duell von Philipp Kohlschreiber gegen Mischa Zverev an.