Thüringen lockert Corona-Einschränkungen weiter

Wer in Coburg, Kronach oder Lichtenfels in einen Bus oder Zug steigt, braucht keine Maske mehr. Anders in Sonneberg oder Hildburghausen. In Thüringen gilt nach wie vor die Maskenpflicht im Nahverkehr. Das wird sich zum 3. Februar aber ändern, wie der Freistaat gestern (10.1.) beschlossen hat. Gleichzeitig fällt nach Angaben des Gesundheitsministeriums die Isolationspflicht bei einer Corona-Infektion. Im Fernverkehr muss bis April bundesweit noch eine Maske getragen werden. Gesundheitsminister Lauterbach hält ein vorzeitiges Ende dieser Maßnahme für möglich.