Thüringenforst saniert Waldwege für 7 Millionen Euro

Für rund sieben Millionen Euro saniert Thüringenforst Waldwege im Freistaat. Gestern haben die Arbeiten offiziell in Spechtsbrunn im Landkreis Sonneberg begonnen. Viele Wege sind in einem schlechten Zustand – auch, weil große Mengen Borkenkäferholz aus den Wäldern transportiert werden mussten. Die Maschinen beschädigten die Wege.