Tierquäler verletzt Pony

Schon in der Nacht auf Freitag (24.1.) hat ein Unbekannter ein Shetlandpony in Themar im Kreis Hildburghausen schwer am Hals verletzt. Das Tier stand im Stall und ist inzwischen außer Lebensgefahr. Die Polizei ermittelt nun und sucht Hinweise auf den unbekannten Tierquäler.