Tipps zum Kfz-Versicherungswechsel bis zum 30. November

Am 30. November ist Stichtag. Bis dahin muss man in der Regel seine Kfz-Versicherung kündigen, sofern man ab dem nächsten Jahr eine neue haben will. Gründe gibt es viele: ein günstigerer Tarif, mehr Leistungen oder individuelle Bedürfnisse. Laut einer Umfrage von AXA, haben zum Beispiel viele junge Autofahrer gar kein eigenes Auto mehr.

Auto verliert an emotionalem Wert

Der Deutsche und sein Auto – diese Beziehung hatte viele Jahre einen ganz besonderen Status. Eine aktuelle YouGov Umfrage im Auftrag von AXA zeigt aber, dass hier ein Wandel stattfindet. Thomas Jäckel von AXA erklärt die Hintergründe: „Es ist so, dass mit zunehmendem Alter das Auto für deutsche Autofahrer immer mehr an emotionalem Wert verliert. Aber auch junge Fahrer sehen das Auto nicht mehr als Statussymbol. Bei den Fahrern unter 25 geben zwar über die Hälfte an, Spaß am Autofahren zu haben. Gleichzeitig ist für sie ein eigenes Auto aber nicht selbstverständlich. Fast die Hälfte nutzt zum Beispiel einfach das Auto der Eltern.“

Bedüfnis nach individuellem Versicherungsschutz

Aus der Nutzung unterschiedlicher Fahrzeuge resultiert insbesondere bei jungen Fahrern das Bedürfnis nach individuellem Versicherungsschutz. Thomas Jäckel über die besonderen Anforderungen: „Bislang mussten Eltern, die ihren Kindern das Fahren mit dem elterlichen Pkw ermöglichen wollten, den zusätzlichen Nutzer in ihren Versicherungsvertrag einschließen. Das kann schnell teuer werden, insbesondere wenn verschiedene Fahrzeuge genutzt werden. Mit unserem Angebot „Start & Drive“ gibt es jetzt eine Alternative.“

Der Fahranfänger schließt dabei selbst einen Versicherungsvertrag ab. Hier hat er die Wahl zwischen zwei Varianten, wie Thomas Jäckel ausführt: „Entscheidet er sich für Start & Drive kompakt, kann er bei AXA versicherte Pkw aus seinem Haushalt mitnutzen. Bei der Variante Start & Drive komfort ist er noch flexibler und kann auch andere bei AXA versicherte Pkw fahren.“ Als Versicherungsnehmer profitieren die jungen Fahrer außerdem vom Aufbau schadenfreier Jahre. Damit können Sie dann sogar später mit ihrem ersten eigenen Pkw günstiger bei AXA starten.

Ein Beitrag erstellt in Zusammenarbeit mit der AXA Konzern AG

Weiterführende Informationen

finden Sie unter https://axa.de/kfz-versicherung/junge-fahrer