Mitarbeiter der Kriminaltechnik der Polizei sichern Spuren in einem Geschäft in Markdorf., © David Pichler/TNN/dpa/Archivbild

Tödliche Schüsse auf Frau in Geschäft: Motiv weiter unklar

Nach den tödlichen Schüssen auf eine 44-Jährige in einem Geschäft in Markdorf am Bodensee ist das Motiv weiter unklar. Die Ermittlungen dazu laufen noch, wie ein Polizeisprecher am Montag sagte. Der Tatverdächtige ist der 47 Jahre alte Ehemann der Getöteten. Er soll seine getrennt lebende Ehefrau laut Polizei am Samstag mit mehreren Schüssen in einem Geschäft für Haushalts- und Schreibwaren getötet haben. Dort hatte das Opfer gearbeitet. Der Mann mit albanischer Staatsbürgerschaft war kurz nach der Tat festgenommen worden und sitzt nun in Untersuchungshaft. Weitere Menschen in dem Laden waren nicht verletzt worden. Die Leiche der Frau soll im Laufe der Woche obduziert werden.