© Felix Hörhager

Tödlicher Auffahrunfall auf der A3

Geiselwind (dpa/lby) – Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 3 in Unterfranken ist der Fahrer eines Kleintransporters gestorben. Der 34-Jährige fuhr am Dienstagmorgen im Berufsverkehr zwischen Schlüsselfeld (Landkreis Bamberg) und Geiselwind (Landkreis Kitzingen) nach dem Überholen auf einen Sattelzug auf, wie die Polizei berichtete. Dabei wurde der Fahrer eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden, er erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Der Lkw-Fahrer wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Autobahn in Richtung Frankfurt musste für mehr als zwei Stunden gesperrt bleiben.