Tödlicher Scheunenbrand in Henfstädt – Brandursache war Brandstiftung

Es war Brandstiftung. Das Feuer in einer Scheune in Henfsädt im Kreis Hildburghausen, bei dem eine Person verbrannte, ist gelegt worden. Das hat die Polizei auf RadioEINS Nachfrage mitgeteilt. Den Ermittlungen nach, soll der Mieter der Scheune, der nach den Löscharbeiten auf dem Gelände gefunden wurde, selbst den Brand verursacht haben. Die Ermittlungen sind noch nicht endgültig abgeschlossen.