Tolles Geschäftsjahr für HEINZ-GLAS

Einen Umsatz von 300 Millionen Euro hat die HEINZ-GLAS & PLASTICS Group mit Stammsitz in Kleintettau im Kreis Kronach erwirtschaftet. Damit übertraf die Gruppe den geplanten Wert um 7,5 Millionen. Allein an den deutschen Standorten arbeiteten im vergangenen Jahr knapp 1530 Menschen für die Gruppe, das sind 43 mehr als im Jahr davor. Wie das Unternehmen betonte, konnten wieder viele Mitarbeiter aus Leiharbeitsverhältnissen übernommen werden. Außerdem arbeiteten auch 14 Flüchtlinge und Asylbewerber für den Flakonhersteller.